lic. phil. Luzia Lingg

Fachpsychologin für Psychotherapie FSP

Sempacherstrasse 30

6003 Luzern

Elterncoaching

Sich unsicher und überfordert fühlen, nicht weiter wissen, an seine persönlichen Grenzen stossen – obwohl man als Eltern sein Bestes gibt, kommt es im Familienleben immer wieder zu schwierigen und herausfordernden Situationen.
Im Elterncoaching widmen wir uns Ihrer individuellen Familiensituation und Ihren Sorgen über Verhaltensweisen Ihres Kindes. Wir ergründen, wie schwierige und belastende Beziehungs- und Erziehungssituationen entstehen und welche Gefühle, Gedanken und Bedürfnisse den Verhaltensweisen einzelner Familienmitglieder zugrunde liegen.
Ziel ist es, Sie als Eltern zu ermutigen, Ihren Kompetenzen als Mutter, als Vater zu vertrauen. Gemeinsam suchen wir nach alternativen Handlungsweisen und Lösungen für Ihren Beziehungs- und Erziehungsalltag.

Das Elterncoaching eignet sich bei bzw. für:

• Erziehungsschwierigkeiten
• Trennung und Scheidung
• Beziehungskonflikte
• Alleinerziehende
 

Systemische Therapie für Familien

Der Alltag fordert uns als Familie heraus. Unterschiedliche Lebensgeschichten, Bedürfnisse, Erwartungen und Perspektiven, aber auch Missverständnisse gehören zum gemeinsamen Leben. All dies kann für Familien belastend sein.
Die systemische Therapie bedeutet authentische Begegnung, Klärung, gegenseitiges Verständ-nis und gemeinsame Suche nach neuer Beziehungsgestaltung mit dem Ziel,  die Qualität der Beziehungen zu verbessern.

Angebot für Familien:

Wenn ein Kind oder ein Jugendlicher psychisch auffällig wird, kann er auf entwicklungs-hemmende familiäre Beziehungen und Strukturen hinweisen. Das Symptom des betroffenen Kindes kann eine Familie dazu bewegen, über das familiäre Zusammenwirken nachzudenken und gemeinsam Veränderungen anzustossen, die allen Familienmitgliedern Entlastung und Entwicklung ermöglichen.
 

 

Elterncoaching

Sich unsicher und überfordert fühlen, nicht weiter wissen, an seine persönlichen Gren-zen stossen – obwohl man als Eltern sein Bestes gibt, kommt es im Familienleben immer wieder zu schwierigen und heraus-fordernden Situationen.
Im Elterncoaching widmen wir uns Ihrer individuellen Familiensituation und Ihren Sorgen über Verhaltensweisen Ihres Kindes. Wir ergründen, wie schwierige und belas-tende Beziehungs- und Erziehungssituatio-nen entstehen und welche Gefühle, Gedan-ken und Bedürfnisse den Verhaltensweisen einzelner Familienmitglieder zugrunde liegen.
Ziel ist es, Sie als Eltern zu ermutigen, Ihren Kompetenzen als Mutter, als Vater zu ver-trauen. Gemeinsam suchen wir nach alternativen Handlungsweisen und Lösungen für Ihren Beziehungs- und Erziehungsalltag.

Das Elterncoaching eignet sich bei bzw. für:

• Erziehungsschwierigkeiten
• Trennung und Scheidung
• Beziehungskonflikte
• Alleinerziehende
 

Systemische Therapie für Familien

Der Alltag fordert uns als Familie heraus. Unterschiedliche Lebensgeschichten, Bedürfnisse, Erwartungen und Perspektiven, aber auch Missverständnisse gehören zum gemeinsamen Leben. All dies kann für Familien belastend sein.
Die systemische Therapie bedeutet authentische Begegnung, Klärung, gegenseitiges Verständ-nis und gemeinsame Suche nach neuer Beziehungsgestaltung mit dem Ziel,  die Qualität der Beziehungen zu verbessern.

Angebot für Familien:

Wenn ein Kind oder ein Jugendlicher psychisch auffällig wird, kann er auf entwicklungs-hemmende familiäre Beziehungen und Strukturen hinweisen. Das Symptom des betroffenen Kindes kann eine Familie dazu bewegen, über das familiäre Zusammenwirken nachzudenken und gemeinsam Veränderungen anzustossen, die allen Familienmitgliedern Entlastung und Entwicklung ermöglichen.